Wüstenzeit im ZDF! 25.01.2014 18:00 ML mona lisa

Wüstenzeit im ZDF!

Am Samstag, den 25. Januar entführt Désirée von Trotha um 18:00 im ZDF ‚ML mona lisa‘ in die Sahara. Derzeit bereitet sie in in der Wüste Assouf – Heimat und Exil vor. Teil Zwei ihrer Kino-Dokumentarfilm Trilogie. Teil Eins Woodstock in Timbuktu – die Kunst des Widerstands feierte deutschlandweit erfolgreich seinen Kinostart im Mai 2013. 

Der Film erschien im Oktober 2013 auf DVD und im Januar 2014 brachte die Band AMANAR aus Nordmali, vor ausverkauftem Haus in der Volksbühne, das Berliner Publikum zum Jubeln… Musik statt Krieg! Konsequent tritt Désirée von Trotha seit über zwanzig Jahren mit Büchern und Filmen für den Erhalt der Tuareg-Kultur ein und lebt selber sechs Monate des Jahres in der Wüste.