Inspiriert durch »Frauen Fische Fjorde«

Im Oktober 2011 erschien Anne Siegels erstes Buch, »Frauen Fische Fjorde – Deutsche Einwanderinnen in Island«. Das literarische Sachbuch erzählt die Geschichte der insgesamt mehr als 400 Frauen, die in den Jahren 1949 bis 1951 aus Deutschland nach Island gingen. Nun, als alte Frauen, erzählten sie in »Frauen Fische Fjorde« zum ersten Mal ihre Geschichte.

Durch diese Geschichten und Schicksale inspiriert, entstand »NordBräute« ein Roman über Heimat, Freundschaft und Familie.