Manhattan crime

Nicole Joens (Hrg)

Aktuelles   Rezensionen   Leseprobe

New York
Der Sehnsuchtsort Manhattan zeigt seine dunkle Seite: Halloween in Chinatown. Eine Bürgerwehr gegen den Terror. Museen als Bühne des Wahns. Mörder-Mode, eine Subway-Tote und Abgründe in Häuserschluchten und hinter Fassaden des Big Apple. Spannungsreiche Stories von Frauen, die der düsteren Seele der pulsierenden Stadt verfallen sind.

Manhattan tough
Das Böse lauert in elf abwechslungsreichen Kurzgeschichten, faszinierend und gelegentlich tödlich wie das Leben im Herzen von New York.

Autorinnen

Aktuelles

Münchner Bücherschau

Gestern Abend war die Eröffnung der Münchner Bücherschau. Auch CINDIGO stellt dort 10 Bücher aus. Neben unseren Kriminalromanen, auch die Sachbücher und unseren erzählerischen Bildband. Ab heute 20.11.2014 steht die Bücherschau allen interessierten offen.

CINDIGO in der Abendschau RBB

Die RBB Abendschau hat über die 1. Buch Berlin berichtet. Auch das Buch  ‚John Lennon & May Pang‘ wurde erwähnt. Bei ca. 2:00!

Hier geht es zum RBB Beitrag.

Buch Berlin erster Tag



Nach dem erfolgreichen ersten Tag der Buch-Berlin, geht es heute in die zweite Runde. Das Highlight sind heute die Lesungen von Anne Siegel, sie liest um 16:20 aus Frauen Fische Fjorde und Katja D. Schreiber, sie liest um 17:00 ihre Kurzgeschichte ‚der Wolf‘ aus der Anthologie Manhattan crime.

1. Buch Berlin

Besuchen Sie uns auf der 1. Buch Berlin. Wir stellen unser gesamtes Verlagsprogramm aus und freuen uns auf interessierte Besucher!

Die Buch Berlin findet am 15. und 16. November 2014 im Audimax der HTW statt. Das Hochschulgelände befindet sich direkt gegenüber der Tram-Haltestelle „Treskowallee/HTW“ (3 Minuten vom S-Bahnhof Karlshorst) sowie nur 10 Minuten Fußweg vom U-Bahnhof Tierpark entfernt.

Große Verlosungsaktion in der 3. Novemberwoche

Den jeweils ersten Band zur Städte-Anthologie (Manhattan tender) und zur Krimi-Reihe (Glycinienmord) gibt es direkt beim Verlag zu gewinnen. Schauen Sie wieder vorbei!

Lesung am 15.11.2014 ‚Buch Berlin‘

Die Autorin Katja D. Schreiber liest aus MANHATTAN crime dem zweiten Band der Städte-Anthologien. Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame Lesung im Ramen der Buch Berlin (15./16.11.2014).

Rezensionen

‚Manhattan crime‘ Besprechung bei Krimilese

Manhattan ist ein buntes Pflaster, zuweilen auch ein dunkles. Vieles ist unheimlich, was sieben Autorinnen an Geschichten über fiktive Bewohner und Gäste dieses New Yorker Bezirks erzählen.

Manhattan ist die Klammer, die diese Geschichten umfasst. Die Szenen sind angesiedelt in Chinatown, East Village, dem 1 Fifth Avenue und anderen Orten in Manhattan – aber auch Sylt ist ein Schauplatz, wenn auch die Geschichte in einem Hotel „South of Houston Street“, besser bekannt als SoHo, erzählt und mental zu Ende gebracht wird … weiter lesen

Rezension MANHATTAN tender, von Buchrättin bei LovelyBooks

Diese Anthologie lädt den Leser ein auf eine literarische und kunterbunte Reise nach New York

New York, Skyline, die Freiheitsstatue, Wolkenkratzer, aber auch die Anschläge von 2001, all das sind Assoziationen, die ich mit New York verbinde. Diese Anthologie zeichnet in ihren Geschichten nun einige dieser Eindrücke nach und nimmt den Leser mit auf eine literarische Entdeckungsreise nach New York. Eine Sammlung von Kurzgeschichten verschiedener Autorinnen mit ebenso bunten Geschichten laden ein auf einen Kurztrip in diese quirlige Stadt. Es sind Geschichten, die wie eine Art Momentaufnahme wirken.   … mehr

 Eine Frau, die ihren Hund in dieser Metropole vermisst und nun New York als einer Art Hundestadt begegnet. Ein Mann, der die Geschichte seines geliebten, erfolgreichen Bruders erzählt, dessen Leben sich nach einem Unfall komplett verändert. Die atemlose Erzählung einer Grundschullehrerin bei ihrem ersten Besuch in New York. Eine quirlige, bunte Mischung aus Geschichten, die dieses Bild von New York auf sehr vielfältige Weise abbilden. Es sind Geschichten, die den Leser schmunzeln lassen, erfreuen, nachdenklich zurücklassen, erstaunen und begleiten. Es ist ein tolles Feeling, das einem die Autorinnen vermitteln. Ich fühlte mich teilweise in die Personen hineinversetzt und erlebte so diese verschiedenen Blickwinkel auf diese Stadt…

Ein Wort zur Gestaltung des Buches. Der Innenumschlag ist ein Potpourri aus bunten Fotos aus New York und auch die jeweiligen Geschichten werden von einem schwarz-weiß Foto eingeleitet…

Diese Anthologie lädt den Leser ein auf eine literarische und kunterbunte Reise in eine der Metropolen dieser Welt. Es sind Kurzgeschichten, in deren Mittelpunkt immer die Stadt steht und die dieser ein menschliches Gesicht zu geben scheinen.

Schicken Sie uns eine Rezension

Gerne veröffentlichen wir Rezensionen unserer Leser und Leserinnen. Wenn Sie eine Rezension veröffentlichen wollen, schicken Sie ihre Meinung zu einem unserer Bücher an info [at] cindigo [dot] de


Laden Sie das PressKit für Manhattan crime und die beteiligten Autorinnen hier. Es enthält Cover & Autoren-Bilder in hoher Auflösung, sowie Bio und Pressetexte.

Kaufen

Manhattan crime €12,95

13,5 x 21cm, 256 Seiten
Klappenbroschur
ISBN: 978-3-944251-28-8

»Tanz der Zitronen« kaufen …

Manhattan crime direkt beim Verlag bestellen und dadurch die unabhängigen Verlage unterstützen!

Oder Sie unterstützen mit dem Kauf eine Buchhandlung Ihres Vertrauens. Jede Buchhandlung kann dieses Buch für den nächsten Tag beschaffen.

Sie lesen Ihre Bücher lieber als eBook? Kein Problem, hier geht es direkt zu einigen ausgesuchten Anbietern:

Apple, Amazon, Hugendubel, Buecher.de, Thalia, eBook.de

Leseprobe Manhattan crime

nicht verfügbar