CINDIGO Pressebereich

In Kürze entsteht hier eine Übersicht über unsere Presseaktivitäten.

Presse

Wüstenzeit im ZDF! 25.01.2014 18:00 ML mona lisa

Wüstenzeit im ZDF!

Am Samstag, den 25. Januar entführt Désirée von Trotha um 18:00 im ZDF ‚ML mona lisa‘ in die Sahara. Derzeit bereitet sie in in der Wüste Assouf – Heimat und Exil vor. Teil Zwei ihrer Kino-Dokumentarfilm Trilogie. Teil Eins Woodstock in Timbuktu – die Kunst des Widerstands feierte deutschlandweit erfolgreich seinen Kinostart im Mai 2013. 

Der Film erschien im Oktober 2013 auf DVD und im Januar 2014 brachte die Band AMANAR aus Nordmali, vor ausverkauftem Haus in der Volksbühne, das Berliner Publikum zum Jubeln… Musik statt Krieg! Konsequent tritt Désirée von Trotha seit über zwanzig Jahren mit Büchern und Filmen für den Erhalt der Tuareg-Kultur ein und lebt selber sechs Monate des Jahres in der Wüste.

Himmelsstürmerinnen in der Redezeit WDR5 25.01.2014 um 11:00 Uhr

Frauen in die Wüste – eine wüste Zeit für Frauen?

Am Samstag, den 25. Januar stellt Anne Siegel während der halbstündigen REDEZEIT im WDR 5 (kurz nach 11 bis halb 12) ihr neues Buch HIMMELSSTÜRMERINNEN vor. Zehn Portraits erfolgreicher Frauen, die den Sprung in die Medien wählten und zum Teil satten Gegenwind bekamen.

Redezeit mit Anne Siegel: zum Nachhören bei WDR5

Monika Hauser · Meike Winnemuth · Tanja de Wendt · Anke Domscheit-Berg · Katarzyna Mol-Wolf · Désirée von Trotha · Carolin Genreith · Elisa Klapheck · Maren Kroymann · Alice Schwarzer

Woodstock in Timbuktu auf dem Sofia MENAR Film Festival

Auf dem ‚Sofia MENAR Film Festival‘ (Middle East & North Afrika) wird ‚Woodstock in Timbuktu, die Kunst des Widerstands‘ im Bereich Dokumentarfilm zu sehen sein. Das Festival findet vom 15. Januar bis 02. Februar 2014 in Sofia, Bulgarien statt.

Das Festival über sich selbst:
Sofia MENAR Film Festival is organized by Pozor company.
Sofia MENAR Film Festival makes Bulgarian audience familiar with the culture and traditions of the Islamic world. The programme of Sofia MENAR Film Festival presents the best of Middle East and North Africa cinema productions, including feature films, documentaries and short projects. A lot of accompanying events are organised within the frames of the festival. These events are particularly selected and bound up with the countries of this region, representing traditions and customs of the ethnic groups that inhabit its lands.
The festival is held every year in January and runs at the same time in Sofia and other major Bulgarian cities. MENAR is organised by „Pozor“ as one of a kind Balkans` largest cultural event representing Muslim world and its traditions.

AMANAR auf der Volksbühne Berlin 10.01.2014

Neben anderen Künstlern auch ein riesiger Erfolg für die Band AMANAR aus unserem Film ‚Woodstock in Timbuktu‘ auf der Volksbühne Berlin 10.01.2014

Die Veranstaltung war total ausverkauft und viele viele Afrikabegeisterte konnten die Performance leider nicht live miterleben. Zum Glück gab es einen Live-Stream von Spiegel Online.

Auftaktveranstaltung ‚festival au désert im exil‘

Die Auftaktveranstaltung des festival au desert im exil im wunderbaren Kino Neues Babylon Berlin begeisterte über 400 Besucher. Nach der Filmvorführung von Woodstock in Timbuktu, die Kunst des Widerstands stellten sich die Organisatoren des Festivals, die Künstler und die Regisseurin des Films Fragen von Organisatoren und Publikum.

Die Organisatoren dieser Veranstaltung: Stiftung Partnerschaft mit Afrika e.V. und das Operndorf Schlingensief, in Kooperation mit CINDIGOfilm GmbH.

Schöne neue Welt

So viele Vorteile die neue Vorführ-Technik auch hat, eines ist sicher: einfacher wird die Kinowelt für Produzenten und Kinobetreiber dadurch nicht.

Wir bieten Ihnen professionelle Wandlung Ihrer Rohdaten in ein Kinotaugliches DCP J2000 Format in 24fps und 25fps.

Die Anlieferung erfolgt auf einer von Ihnen zur Verfügung gestellten Festplatte oder auf 2.5″ CINDIGOfilm Leihfestplatten in einem kleinen Hartschalenkoffer. Fertig für die Kino Belieferung.